Zeidler
berge
Fußball WM 2006
WM2018
EURO2016
WM2014

Euro 2012

WM 2010
EURO 2008
WM 2006
wir
theater
minis
combo


pfarrei
firescue
feuerwehr
blasmusi
lhm
swm

Fußball

Da die Fußball-Seite zu lang geworden ist, habe ich sie nun erweitert und unterteilt.
WM 2014       EURO 2012       WM 2010       EURO 2008       WM 2006       Wir aktiv und passiv

Interessante Links
Fußballdaten.de - mit dieser Seite kann man alle Meinungsverschiedenheiten unter Fußball-Experten beenden und auch überprüfen, ob meine Erzählungen tatsächlich stimmen.
Kicker Sportmagazin - ergänzt die oben empfohlene Datenflut mit weiteren Informationen.
DFB - recht nüchtern, aber übersichtlich aufgebaut.
Nächste Länderspiele - Überblick des DFB
Stadionwelt - Die etwas ausführlichere Seite, als Stadium Guide
Fifa-Website - offizielle Seite

Allianz-Arena - das schönste Stadion der Welt

 



Rot-Weiß Essen am Ende ??? (8.6.2010)
Die Lizenz für die Regionalliga wurde verweigert und nun wurde die Insolvenz beantragt. Auch die große Stadt Essen hilft nicht (Witschaftskrise?) und nun geht der Traditionsclub hinab in die fünfte Liga, oder vielleicht schlimmer noch: RWE wird aufgelöst.
Mehr Infos ... oder Aktuelles von der RWE Webseite

Tolle Saison des FC Bayern (28.5.2010)
Leider wurde das Triple knapp verpasst. Bilder und Gedanken der finalen Wochen findet Ihr hier ...>>

EURO 2012 in Deutschland ??? (27.7.2008)
Es könnte ein kleines Sommermärchen werden. Die nächste EURO soll zwar in Polen und der Ukraine stattfinden, doch dort schaut es nicht so gut aus. Seit dem Zuschlag vor zwei Jahren ist nicht viel passiert. UEFA-Chef Platini schaute sich beide Länder mit einigen Funktionären an und vor allem in der Ukraine steht es schlecht. Damit die Polen aber durch einen möglichen Entzug der EM nicht bestraft werden, taucht plötzlich die Möglichkeit auf, das Turnier anstatt mit der Ukraine gemeinsam mit Deutschland auszurichten. Aber genaueres wird erst im September besprochen und beschlossen. Es ist auch möglich, dass das Turnier ganz nach Italien oder Spanien verlegt wird, da die Polen momentan größte Probleme mit Bestechungs-Skandalen haben. Außerdem soll die EURO wahrscheinlich auf 24 Teilnehmer erweitert werden. Damit wären Polen und die Ukraine höchstwahrscheinlich eh überfordert.
Die Gerüchte-Küche brodelt weiter . . .

RWE verpasst die neue dritte Liga (2.6.2008)
Sie lagen in der Liga schon hoffnungslos zurück und kämpften sich doch noch tapfer bis zum vorletzten Spieltag auf den rettenden zehnten Platz. Dieser Punkt Vorsprung vor Braunschweig und Magdeburg musste nur noch durch einen Heimsieg im letzten Spiel gegen die bereits abgestiegenen Lübecker gesichert werden. Tja, doch RWE ist immer für eine Story gut. Sie spielten sehr schlecht und Lübeck schoß in der 88. Minute (wann sonst?) das 1:0. Nach dem Spiel stürmten wütende Fans den Platz und lieferten sich eine Schlacht gegen Spieler, Ordner und Polizisten.
Nun muss der Traditionsclub RWE in der 4. Liga (Regionalliga West) gegen so starke Gegner spielen, wie Cloppenburg, Lotte, Elversfeld, Oggersheim oder Kleve.

Was macht eigentlich Roy Makaay? (14.10.2007)
Luca Toni und Miroslav Klose kamen zum FC Bayern. Momentan führen beide gemeinsam die Torjäger-Liste mit 8 Treffern an. Wann hat es sowas schon mal gegeben? Noch nie. Der FC Bayern spielt wieder schönen und erfolgreichen Fußball. Aber durch diese Neueinkäufe und den deutschen Hoffnungsträger Lukas Podolski, wurde Roy Makaay irgendwie degradiert. Schade. Er tat das einzig richtige, verließ den FC Bayern Richtung Feynoord Rotterdam. In vier Jahren schoß er 102 Tore für den FCB, darunter den schnellsten Treffer in der Champions-League-Geschichte. Er wurde somit zum besten Stürmer nach Gerd Müller. Doch dann setzt man ihm zwei Top-Stars vor die Nase ... und plötzlich gerät er so schnell in Vergessenheit, wie damals Giovanni Elber.
Danke Roy, Deine Tore waren immer sehenswert. Ich habe mir mal den Link der Torjäger-Liste der holländischen Ehrendivision herausgesucht, um zu beobachten, wie Du wenigstens hier mal Torschützenkönig wirst.

Schon lange nichts mehr gehört (13.6.2007)
Die Saison nach der WM war eine der schwächsten, die ich erlebte. Keiner wollte Meister werden, also schlugen am Ende die jungen Stuttgarter zu. Bremen war souverän Herbstmeister, plötzlich führte aber Schalke. Die Bremer wollten dreimal nicht vorbei ziehen und die Bayern waren auch mal dran, holten aber in ihrer besten Phase plötzlich nur einen von sechs Punkten (1:1 gegen Bremen und 0:1 in Frankfurt) und waren am Ende mächtig sauer und teilten der Konkurrenz schon mal mit, dass sie im nächsten Jahr an der Tabellenspitze nur mit dem Fernglas zu sehen sein werden . . . und gaben bereits entsprechend Geld für diese Vorhaben aus.

Rot Weiß Essen wieder abgestiegen (13.6.2007)
Denkbar knapp, aber wer RWE kennt, ahnte es bereits. Am Ende reicht es einfach nicht. Ein Punkt fehlte. Aber allein die Gegentore in der 90. Minute kosteten 8 Punkte. (Alles Heimspiele)
- gegen Paderborn 2:0 bis zur 90. Minute, dann noch 2:2
- gegen Duisburg 1:1 bis zur 90. Minute, dann noch 1:2
- gegen Karlsruhe ebenfalls 1:1 bis zur 90. Minute, dann noch 1:2
- gegen Offenbach 2:1 bis zur 90. Minute, dann noch 2:2
- gegen Burghausen 1:0 bis zur 90. Minute, dann noch 1:1
Nimmt man noch weitere typisch Essener Spiele hinzu . . .
- gegen Jena 4:2 bis zur 70. Minute, dann noch 4:4
- in Köln 0:1 in 74. Minute
- gegen Koblenz 0:1 in 82. Minute
- in Freiburg 0:0 bis zur 70. Minute, dann noch 1:3
Mit diesen 14 verschenkten Punkten hätte Essen 49 Punkte haben können, einen guten 8. Platz erreicht
, sogar einen Punkt besser als 1860 München. Dabei fällt mir wieder das Not-gegen-Elend-Spiel ein, bei dem die Essener leicht besser waren, aber 0:2 verloren.

Eröffnung der Allianz-Arena: Ein unvergesslicher Abend (4.6.2005)
Mit Lutz und 66.000 weiteren Zuschauern erlebten wir die Einweihung des schönsten Stadions der Welt. Ein großer Show-Abend vor atemberaubender Kulisse, dazu ein überlegener 4:2 Sieg des FC Bayern über die Deutsche Nationalelf, dem kommenden Weltmeister. Hier ein paar Bilder, die die Wirklichkeit nicht wirklich wiedergeben können.

Unvergessene Spiele (04.05.2019)
Ich stolperte gerade über beide DFB-Pokal-Halbfinals 1984
und da dachte ich mir, dass ich hier beginne, mir solche Links abzuspeichern.
1. Mai 1984 - Gladbach - Bremen 5:4 n.V.
2. Mai 1984 - Schalke - Bayern 6:6 n.V.
19. März 1986 - Uerdingen - Dresden 7:3

27. Juni 2010 Deutschland - England 4:1
3. Juli 2010 Deutschland - Argentinien 4:0
8. Juli 2014 - Brasilien - Deutschland 1:7
17. April 2019 - ManCity - Tottenham 4:3